Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

28. November 2016
von Stefan
Keine Kommentare

Goodman Handle – Schrauben

Schraube zum Anpassen des Goodman Handle

In diesem Artikel geht es mal wieder um ein kleines, unscheinbares Teil der Taucherausrüstung. Es handelt sich dabei um die beiden Schrauben, mit denen man den Goodman Handle des Lampenkopfes richtig einstellen kann. Das Einstellen an sich ist mit einem Schraubenzieher sehr leicht zu bewerkstelligen. Ein paar Details gibt es aber zu beachten. Diese möchte ich Euch in diesem Artikel vorstellen:

Weiterlesen →

14. November 2016
von Stefan
2 Kommentare

Spannverschluss des Lampentanks tauschen

Werkzeug und Material für den Austausch des Spannverschlusses eines Lampentanks

Da meine Tanklampe mit der Ausrüstungsgegenstand ist, der 2016 am fehleranfälligsten war, gibt es hierzu passend einen Tipp rund um das Tauschen des Spannverschlusses des Akkutanks. Der Spannverschluss ist ein metallener Verschluss, der den Deckel des Lampentanks auf dem Gehäuse des Lampen- oder Akkutanks befestigt. In der Regel hat ein Lampentank zwei dieser Spannverschlüsse.

Die Verschlüsse sind aus Metall und sehen auf den ersten Blick sehr robust aus. Der Teufel liegt aber – wie so oft –  im Detail. Neben Verbiegungen durch mechanische Einflüsse gibt es auch im Inneren des Spannverschlusses eine kleine Feder, die kaputt gehen kann (und dies bei mir auch schon ein paar Mal getan hat).

Der Tausch eines Spannverschlusses am Lampentank ist nicht wirklich schwer. Alles was Ihr dazu benötigt, ist ein neuer Spannverschluss und ein passender Schraubenzieher. Allerdings gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten. Dies möchte ich Euch in diesem Artikel vorstellen.

Weiterlesen →

31. Oktober 2016
von Stefan
1 Kommentar

Einlassventil des Trockis reinigen

Einlassventil des Trockentauchanzugs reinigen

Hand auf’s Herz: Wie oft habt Ihr Euch schon um das Einlassventil Eures Trockentauchanzugs gekümmert? Nicht oft, oder?

Für Atemregler gibt es von Seiten der Hersteller eine Vorgabe, wie oft diese zum Service gegeben werden sollen. Für Ausrüstungsteile wie Inflator, Ein- oder Auslassventil des Trockis bestehen diese Vorgaben nicht. Auch ich gebe zu, dass ich mich um diese Teile eher seltener kümmere. Sie funktionieren halt auch einfach gut.

Allerdings habe ich beim Einlassventil meines Trockis nun eine Feststellung gemacht. Beim Betätigen des Ventils (um Gas in den Trockentauchanzug fließen zu lassen) hat es sich sehr schwerfällig bewegt. Nicht beim Drücken, sondern beim Zurückbewegen. Sprich, ich habe das Ventil ganz normal gedrückt, Gas floss in den Anzug. Allerdings hat sich das Ventil sehr sehr langsam wieder in die Ausgangsstellung bewegt. Das heißt, wenn ich den Finger vom Ventil genommen habe, hat es noch 1-2 Sekunden gedauert, bis der Gasfluss unterbrochen wurde. Im Regelfall geschieht dies sofort, wenn der Finger vom Ventil genommen wird.

Nachdem mir das bei einem etwas tieferen Tauchgang aufgefallen war, habe ich direkt mit dem dicken Handschuh ertastet, wo und wie genau ich den Inflatoranschluss zum Trocki im Fall des Falles trennen kann… Der Tauchgang verlief ohne Probleme. Wobei es aber etwas komisch war, dass das Ventil immer noch belüftet hat, obwohl ich keinen Finger mehr auf dem Ventil hatte.

Direkt nach dem Tauchgang ging es dann an die Reinigung des Ventils. Und das möchte ich Euch hier kurz vorstellen:

Weiterlesen →

17. Oktober 2016
von Stefan
Keine Kommentare

Kleinteile für Taucher #23: Spannverschluss des Lampentanks

Spannverschluss eines Lampentanks

Heute möchte ich in der Serie “Kleinteile für Taucher” bzw. “Ich packe meine Taucherwerkzeugbox und nehme mit…” ein Teil vorstellen, das mir nun schon mehrere Male kaputt gegangen ist. Daher gehört es für mich definitiv in die Werkzeugkiste.

Und zwar handelt es sich um die Spannverschluss des Lampentanks. Der Spannverschluss fixiert an einer Tanklampe den Deckel mit dem Tank. Der Spannverschluss wird dabei in einen Haken am Deckel eingeklinkt und verschlossen. Im Normalfall sind zwei Spannverschlüsse an einer Tanklampe verbaut.

Das Teil ist zwar auf den ersten Blick aus Metall und robust, aber auf den zweiten Blick, ein wenig anfällig.

Weiterlesen →

19. September 2016
von Stefan
Keine Kommentare

Gase selbst mischen Teil 2 – Einführung, Voraussetzungen und Gefahren #Nitrox #Trimix

Nachdem ich es im Herbst 2012 gewagt hatte, mich im Bereich des Trimix-/ Mischgastauchens fortzubilden (GUE Tec 1 Kurs), hat sich für mich seit dem die Frage gestellt, wo bekomme ich die speziellen Gase für diese Art des Tauchens her? Wir sind in unserer Gegend mit betauchbaren Seen sehr gut ausgestattet, daher hat sich auch der ein oder andere Tauchshop bei uns angesiedelt. Allerdings zeigt sich bei genauerem Hinsehen, dass kaum einer der Shops Gase – außer Luft – zum Tauchen anbietet. Wir haben einen Tauchshop in unmittelbarer Nähe, der aber sehr hohe Auflagen hat, was das Füllen von Mischgasen angeht (spezielle Ventile) und der zweite, damals noch vorhandene Shop, hat leider seine Tore geschlossen.

Daher hat sich in den vergangenen Monaten die Frage gestellt, wie kann es möglich werden Mischgase selbst zu mischen und damit recht einfach an diese Art von Gasen zu kommen.

Wie Ihr an der Überschrift dieses Artikel schon erkennen könnt, ist dieser Artikel eine Einführung in das große Thema des “Gase selbst mischen” oder neudeutsch “Gas Blending”.

Damit ist gemeint, dass Ihr Euch mit Hilfe einiger Dinge, wie Sauerstoff und Helium, Füllschlauch etc. zuhause Euer eigenes Mischgas herstellen könnt.

Bevor wir aber in das Thema einsteigen, gibt es einige Dinge zu beachten!

Weiterlesen →

15. September 2016
von Stefan
Keine Kommentare

Gase selbst mischen Teil 1- neue Serie #Nitrox #Trimix

Der erste Schritt in die Karriere als technischer Taucher bzw. Trimix-Taucher ist -wie sollte es anders sein- der Tauchschein! Je nach Verband belegt man einen Normoxic-Trimix oder Tec 1 Kurs, und ist nach erfolgreichem Bestehen dazu in der Lage mit Trimix und Nitrox zu tauchen.

Auch als Sporttaucher kann man heutzutage mit ein wenig Theorie und ein bis zwei Tauchgängen den Nitrox-Schein erwerben und ist dazu befähigt mit einem sauerstoffangereicherten Atemgas, dem so genannten Nitrox, tauchen zu gehen.

Allerdings ist das nur ein Teil der Wahrheit!

Im Urlaub an einer Basis ist es mittlerweile recht einfach Nitrox zu “tanken”. Viele Basen sind so gut ausgerüstet, dass Sie Ihren Kunden Nitrox anbieten können. Zum Teil auch ohne einen Aufpreis gegenüber Luft. Aber schon beim Füllen in Deutschland wird es vielerorts dürftig.

Das Ganze lässt sich noch steigern, wenn man sich nach einer Möglichkeit umschaut, Trimix zu füllen. Auch hier gilt: Auf spezialisierten Tauchbasen ist das kein Problem, da diese Basen auf Tech-Taucher eingestellt sind. Aber wie sieht es mit den Tauchshops in Eurer Gegend aus?

In seltenen Fällen ist es hier möglich Trimix zu füllen. Und wenn dann zum Teil auch nur unter bestimmten Voraussetzungen (hierauf werde ich noch in einem speziellen Artikel eingehen).

Und jetzt?

Weiterlesen →

9. August 2016
von Stefan
Keine Kommentare

Kleinteile für Taucher #22 Batterie für Tauchcomputer

Batterie-Kit für Suunto Vyper Tauchcomputer

Seit nunmehr 22 Artikeln packen wir zusammen an einer Werkzeugkiste für Taucher. Auch mit dem aktuellen Artikel gibt es wieder ein Kleinteil, das in Eurer Werkzeugkiste nicht fehlen sollte. Es handelt sich um eine Ersatzbatterie für Euren Tauchcomputer. Mir ist es nun schon zwei Mal passiert, das im Urlaub, der Tauchcomputer plötzlich schlapp gemacht hat. Zum Glück gab es in beiden Fällen einen Tauchshop, der mir mit einem Batterie-Kit aushelfen konnte.

Wenn man es allerdings nicht auf sein Glück ankommen lassen möchte, sollte man eine Ersatzbatterie für den Tauchcomputer dabei haben.

Weiterlesen →

6. September 2015
von Stefan
Keine Kommentare

Neue Ausgabe der Zeitschrift wetnotes erschienen – Ausgabe 20

wetnotes Ausgabe 20

Die neue Ausgabe der Zeitschrift “wetnotes – Das Fachmagazin für fortgeschrittene und technische Taucher” ist erschienen. Es handelt sich dabei um die Ausgabe 20 – und damit das 5-jährige Jubiläum der Zeitschrift.

Auf diesem Weg noch ein herzlichen Glückwunsch von Tipps für Taucher!

In diesem Artikel möchte ich Euch die Inhalte der Ausgabe kurz vorstellen, und Euch einen kleinen Einblick geben.

Weiterlesen →

2. September 2015
von Stefan
Keine Kommentare

Kleinteile für Taucher #21 Ösen

Set zum Stanzen von Ösen

Unser heutiges Teil für die Werkzeugkiste besteht eigentlich aus vielen kleinen Teilen. Es geht um Einzelteile und Werkzeug, das man benötigt, um eine Öse zu stanzen. Ösen werden bei der Taucherausrüstung ab und an benötigt. Beispiele sind:

  • Die Bebänderung der Rückenplatte
  • Ein selbst gebasteltes Tail-Weight
  • Ausgeleierte Löcher von Schnürsenkeln von Trocki-Schuhen (danke Mario, für diesen Hinweis)