Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

17. August 2020
von Stefan
Keine Kommentare

Gurtschnalle einfädeln

Gurtschnalle auffädeln

Gurtband auf Gurtschnalle auffädeln

An der Tauchausrüstung kommt man an der ein oder anderen Stelle mit Gurtschnallen in Kontakt; zum Beispiel beim Bauchgurt der Bebänderung oder auch beim klassischen Bleigurt. Wenn man beides montiert im Laden kaufen kann, gut. Wenn nicht, stellt sich die Frage, wie wird eine solche Gurtschnalle richtig auf die Bebänderung aufgefädelt? Dies möchte ich euch in diesem Artikel am Beispiel einer Bebänderung der Rückenplatte zeigen.

Für den Tipp benötigt ihr nur eine Gurtschnalle und das entsprechende Gurtband.

Weiterlesen →

15. Juli 2020
von Stefan
Keine Kommentare

GUE Recreational Diver 2 – Tauchkurs für Fortgeschrittene

GUE Rec 2

GUE Recreational Diver 2 – Tauchkurs für Fortgeschrittene (Bild von Derk Remmers)

Im letzten Jahr hatte ich Euch über die Sporttaucherausbildung bei Global Underwater Explorers (GUE) berichtet. Nach wie vor denken aber viele Taucher, dass man bei GUE nur Ausbildung im Bereich technisches Tauchen, Höhlentauchen oder tauchen mit Kreislaufgeräten belegen kann. Es gibt aber seit mittlerweile mehr als 10 Jahren auch Kurse für Sporttaucher; das sogenannte Recreational Diving. Im letzten Artikel hatte ich den Rec 1, den Anfängerkurs bei GUE, näher beleuchtet. Mit diesem Artikel möchte ich Euch einen Einblick über die weiterführenden Kurse, bzw. den GUE Recreational Diver 2, geben.

Wenn Ihr Euch in das Thema noch einmal einlesen möchtet, findet Ihr hier noch einmal die Rec 1 Artikel:

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen GUE Recreational Diver 1 kann man als Taucher/in eigenständig mit Buddy tauchen gehen. Der Rec 1 erlaubt offiziell Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 18m. Wenn man ausreichend Tauchgänge und Erfahrung gesammelt hat, bietet GUE eine Vielzahl an weiterführenden Kursen an. Hier eine Übersicht:

Weiterlesen →

13. Juli 2020
von Stefan
Keine Kommentare

Revison eines Atemreglers, die Revision (Teil 3)

Revision eines Atemreglers – Teil 3 (Copyright Jörg Stahl)

In den ersten beiden Teilen der Serie hat Euch Jörg die persönlichen Voraussetzungen und die Werkzeuge und Ersatzteile für eine Revision eines Atemreglers vorgestellt. In diesem Artikel geht es jetzt um die Revision selbst. Da dies aber nicht ganz ohne ist, hier noch einmal der Hinweis:

Diese Serie stellt keine Anleitung für die Revision eines Atemreglers dar! Der Atemregler ist ein überlebenswichtiges Teil Eurer Tauchausrüstung. Wenn Ihr Euch mit der Technik nicht auskennt, schraubt keinesfalls selbst daran herum. Dies kann zu einem Tauchunfall und im schlimmsten Fall zum Tode führen! Bei Problemen mit Eurem Atemreglern, bringt Ihn in einen Tauchshop! 

Weiterlesen →

8. Juli 2020
von Stefan
3 Kommentare

Das Ende einer Ära – HID ist tot, es lebe LED

Tschüss, HID-Lampenkopf! Leute, nun ist es also geschehen! Ich konnte mit ihr noch den GUE Tec 2 Kurs in Griechenland erleben, aber beim Süßwasser-Spültauchgang vor einigen Wochen hat sie dann doch ihr letztes bisschen Licht ausgehaucht. Ja, meine HID-Tauchlampe ist nun endgültig Geschichte.

Auch wenn ich viel über sie geflucht habe (Details unten ;), und ich in etwa den Kaufpreis noch einmal in Reparaturen stecken musste, so war sie mir doch lange Jahre ein treuer Begleiter, die mir auch bei den dunkelsten Tauchgängen ein schönes Licht beschert hat. Letztendlich habe ich diese Geschichte nun aber beenden müssen … ansonsten hätte ich mich zu sehr aufgeregt.

Mein Plan war schon lange, den HID-Lampenkopf durch einen moderneren LED-Kopf zu ersetzen. Aber wie das immer so ist, kommt ein neues Wing (das alte hatte ein Loch) und ein neuer Trockentauchanzug (der alte hatte viele Löcher) dazwischen. Nun war es aber an der Zeit. Der HID-Brenner ist mal wieder an seine Höchstbrenndauer gekommen und hat den Geist aufgegeben.

Weiterlesen →

22. Juni 2020
von Stefan
1 Kommentar

Neue Ausgabe der Zeitschrift „wetnotes“ erschienen (Juni 2020)

Zeitschrift wetnotes

wetnotes – Die Fachzeitschrift für fortgeschrittene und technische Taucher, Ausgabe Nr. 36

Im Juni gibt es neuen Lesestoff der Zeitschrift „wetnotes – Das Fachmagazin für fortgeschrittene und technische Taucher“.

Titelthema der Ausgabe 36 ist „Extremes Tauchen“. Hierzu gibt es im Magazin eine Interview mit dem Schweizer Höhlenforscher Hans Meier. Meiner Meinung nach lohnt sich er Kauf der „wetnotes“ alleine wegen dieses Interviews 🙂

Im folgenden Artikel möchte ich Euch einen kleinen Einblick in die aktuelle Ausgabe geben, aber – wie immer – nicht zu viel verraten, sodass Ihr auch noch genügend Stoff zum Entdecken und Lesen habt.

Kurze Anmerkung: Ich berichte hier nur über das Erscheinen der neuen Ausgabe. Ich gebe das Magazin nicht heraus. Solltet Ihr Interesse an der „wetnotes“ haben, so findet Ihr am Ende des Artikels weitere Informationen darüber, wo Ihr das Heft kaufen und abonnieren könnt.

Weiterlesen →

27. Mai 2020
von Stefan
2 Kommentare

Revision eines Atemreglers, Equipment (Teil 2)

Welches Equipment wird für die Revision eines Atemreglers benötigt?

Teil 2 – Revision eines Atemreglers: Welches Equipment wird benötigt?

Im ersten Teil der Serie „Revision eines Atemreglers“ hat Euch Jörg seine Vorüberlegungen zur Revision seiner Atemregler näher gebracht. Er ging kurz darauf ein, wie und wo man sich das Wissen rund um Atemregler aneignen kann, und welche persönlichen Voraussetzungen man mitbringen sollte.

Im zweiten Teil der Serie geht es nun um die Materialien und das Werkzeug, das für die Revision eines Atemreglers benötigt wird. Aber zu beginn wieder der sehr wichtige Hinweis:

Diese Serie stellt keine Anleitung für die Revision eines Atemreglers dar! Der Atemregler ist ein überlebenswichtiges Teil Eurer Tauchausrüstung. Wenn Ihr Euch mit der Technik nicht auskennt, schraubt keinesfalls selbst daran herum. Dies kann zu einem Tauchunfall und im schlimmsten Fall zum Tode führen! Bei Problemen mit Eurem Atemreglern, bringt Ihn in einen Tauchshop! 

Weiterlesen →

20. Mai 2020
von Stefan
Keine Kommentare

Revision des Atemreglers, Einleitung (Teil 1)

Einleitung zum Thema Revision eines Atemreglers

Revision des Atemreglers – ein kleiner Einblick

Das Thema Revision des Atemreglers wird im Internet sehr häufig diskutiert. Bringt man seinen Atemregler zu seinem Tauchshop des Vertrauens, oder kann man das nicht auch selbst machen?

Ich freue mich mit Jörg wieder einen Gastautor auf Tipps für Taucher begrüßen zu dürfen. Jörg hat sich in den letzten Jahren sehr ausführlich mit der Revision seiner Atemregler beschäftigt. Wir haben uns dazu entschieden, das Thema hier aufzunehmen. Allerdings nicht als Schritt-für-Schritt Anleitung, die Euch zeigt, wie die Revision eines Atemreglers funktioniert. Sondern eher um Euch zu zeigen, was für ein Aufwand hinter der Revision steckt, was man an Material vorhalten muss, und was man bedenken und beachten sollte.

An dieser Stelle auch ganz dringend der Hinweis: Diese Serie stellt keine Anleitung für die Revision eines Atemreglers dar! Der Atemregler ist ein überlebenswichtiges Teil Eurer Tauchausrüstung. Wenn Ihr Euch mit der Technik nicht auskennt, schraubt keinesfalls selbst daran herum. Dies kann zu einem Tauchunfall und im schlimmsten Fall zum Tode führen! Bei Problemen mit Eurem Atemreglern, bringt Ihn in einen Tauchshop!

Nach der Einleitung und den warnenden Worten, möchte ich nun an Jörg übergeben, der Euch das Thema „Revision des Atemreglers“ mit diesem und den folgenden beiden Artikel näher bringen möchte.

Weiterlesen →

13. Mai 2020
von Stefan
Keine Kommentare

Das richtige Mundstück für den Atemregler wählen

Wie findet man das richtige Mundstück für den Atemregler?

Das richtige Mundstück für den Atemregler finden

Meist nutzt man als Taucher/in das Mundstück, das standardmäßig mit dem Atemregler zusammen gekauft wurde. Dabei besteht aber immer die Möglichkeit, dass der Tragekomfort des Mundstücks nicht so optimal für Euch ist. In diesem Fall könnt Ihr Euch einfach ein neues Mundstück kaufen, und dieses an Eurem Atemregler befestigen. Wie das genau gemacht wird, zeige ich Euch im Artikel Mundstück des Atemreglers wechseln.

Eine kleine Übersicht von unterschiedlichen Modellen an Mundstücken möchte ich Euch in diesem Artikel vorstellen (ich kann nicht alle Mundstücke vorstellen, die es auf dem Markt gibt, daher handelt es sich hier um eine kleine Auswahl).

Weiterlesen →

26. April 2020
von Stefan
2 Kommentare

Mundstück des Atemreglers wechseln

Schritt-für-Schritt-Anleitung Das Mundstück des Atemreglers tauschen

Das Mundstück des Atemreglers tauschen

Tauchen kann ein vergleichsweise teures Hobby sein. Gleichzeitig kann aber der Komfort eines Tauchgangs von vergleichsweise günstigen Teilen der Ausrüstung abhängen. Wenn ein kleiner O-Ring defekt ist, blubbert es im besten Fall; im Schlechtesten müsst Ihr bei Eurem Buddy nach einer Gasspende fragen. Wenn Euer Mundstück am Atemregler defekt ist, kann es auch ein sehr unangenehmer Tauchgang werden. Daher ist es sinnvoll das Mundstück regelmäßig auf etwaige Beschädigungen zu prüfen. Sei es durch ein Altern des Materials, oder weil Ihr bei einem besonders spannenden Hai-Tauchgang fast eine der Bisswarzen durchgebissen habt.

Meine Mundstücke habe ich aktuell getauscht, da ich festgestellt habe, dass sie für Tauchgänge, die länger als zwei Stunden dauern, sehr unangenehm zu tragen sind. Bei kürzeren Tauchgängen war es kein Problem; aber sobald die Zeiten länger wurden hat das Mundstück auf das Zahnfleisch gedrückt. Und davon hatte ich in den darauffolgenden Tagen auch noch etwas.

Daher möchte ich Euch in diesem Artikel zeigen, wie Ihr das Mundstück Eures Atemreglers tauschen könnt – sei es weil das alte kaputt ist, oder weil Ihr auf ein anderes Modell wechseln möchtet.

Weiterlesen →

17. April 2020
von Stefan
Keine Kommentare

Schlauch an der 1. und 2. Stufe des Atemreglers anbringen

Schläuche an schließen an 1. und 2. Stufe des Atemreglers

Schläuche an der 1. und 2. Stufe des Atemreglers anschließen

Aus dem Bereich „Tipps für Anfänger“ möchte ich Euch mit diesem Artikel zeigen, wie man einen Mittel- bzw. Hochdruckschlauch an einer ersten und zweiten Stufe eines Atemreglers befestigt. Eigentlich ist das Ganze sehr simpel, es gibt nur ein paar Kleinigkeiten, die zu beachten sind. Bei dem in diesem Artikel verwendete Atemregler handelt es sich um einen Apeks XTX 50. Die erste Stufe hat einen fünften Abgang auf der Kopfseite (fifth port).

Jede/r Taucher/in kennt sicherlich den Aufbau seines/ihres Atemreglers. Dieser besteht in Grundausstattung aus einer ersten Stufe (die an das Ventil der Tauchflasche angeschlossen wird), einem Mitteldruckschlauch und einer zweiten Stufe (die der Taucher im Mund hat, und aus der er/sie atmet). Dazu können noch zusätzliche Schläuche, wie beispielsweise für den Inflator, den Finimeter oder für eine zweite 2. Stufe kommen. Aber vom Grundprinzip her besteht der Atemregler aus erster und zweiter Stufe und einem Mitteldruckschlauch.

Wie genau Ihr die Schläuche an der ersten und zweiten Stufe befestigt, möchte ich Euch im Folgenden zeigen: Weiterlesen →