Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

Die neue “wetnotes” ist da!

| Keine Kommentare

wetnotes Ausgabe 3 / 1. Quartal 2011

Heute möchte ich mal ganz uneigennützig ein bisschen Werbung für die noch relativ neue Tauchzeitschrift “wetnotes Das Fachmagazin für fortgeschrittene und technische Taucher” machen. Die Zeitschrift habe ich mir gestern fast noch druckfrisch bei meinem Zeitungshändler abgeholt und für Euch schon einmal gesichtet:

Die “wetnotes” allgemein

Wie bereits erwähnt ist das erst die dritte Ausgabe der Zeitschrift. Ausgabe 1 erschien im Sommer 2010 und hatte das Ziel eine Lücke im Bereich der Printmedien zum Thema tauchen zu schließen. Die “wetnotes” erscheint vier Mal im Jahr und liegt bei einem Verkaufspreis von 7,50 € in Deutschland und Österreich und 11,80 CHF in der Schweiz.

Die Themenschwerpunkte liegen auf folgenden Bereichen:

  • News: Schwerpunktmäßig im Beriech des Technischen Tauchens
  • Kommende Veranstaltungen
  • Technisches Tauchen im Allgemeinen
  • Kreislaufgeräte
  • Wrack
  • Höhle
  • Expeditionsberichte und Forschungsprojekte aus allen Teilen der Welt
  • Vorstellung von Tauchartikelherstellern und Ausrüstung
  • Vorstellung von Basen und Organisationen
  • Fitness, Physiologie und Training
  • Interviews

Alles in allem ein breites und sehr interessantes Themenfeld, das sich ganz klar an die oben erwähnte Zielgruppe dieser Tauchzeitschrift richtet.

Die kleinen “Ausrutscher” der ersten Ausgabe sind mittlerweile ausgebügelt, so dass sich dem Leser/ der Leserin ein richtig gut gemachtes Gesamtbild ergibt.

Die aktuelle Ausgabe 3

Die aktuelle Ausgabe beginnt mit dem Rückblick auf zwei große Veranstaltungen der letzten Monate: Zum einen die GUE-Konferenz im November 2010 in Mexiko und natürlich die boot 2011 in Düsseldorf.

Des Weiteren werden wieder zu jedem oben beschriebenen Thema sehr interessante Artikel vorgestellt. Mir persönlich haben vor allem die Artikel zum “Tauchartikelhersteller Santi”, die Risikogegenüberstellung “Sporttauchen vs. Tec-Tauchen” und die beiden Forschungsberichte aus Mexiko sehr gut gefallen!

Für die Kaltwassertaucher unter Euch dürfte sicherlich auch der Bericht “Gase im Trockentauchanzug” mit Wärmebildkameravergleichen sehr interessieren.

Mein Fazit

Auf die 3. Ausgabe hatte ich mich schon sehr gefreut! Und meiner Meinung nach, haben es die Macher der “wetnote” wieder geschafft, was die Berichte und die Aufmachung der Zeitschrift angeht, eine qualitativ sehr hochwertige Ausgabe zu produzieren. Ich werde mich jetzt noch durch die anderen Artikel lesen und dann auf die nächste Ausgabe freuen!

 

wetnotes Das Fachmagazin für fortgeschrittene und technische Taucher
Erschienen im vfum – verlag für unterwasser medien
In Deutschland und Österreich € 7,50
In der Schweiz CHF 11,80
Die Zeitschrift gibt es entweder im Abo oder als Einzelheft direkt beim Verlag, bei den gelisteten Händlern oder in vielen Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandlungen

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*