Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

Goodman Handle selbst bauen

| 3 Kommentare

Im zweiten Gastartikel der Woche stellt Euch Sebastian eine sehr einfache Möglichkeit vor, sich einen Goodman Handle selbst zu bauen. Ein Goodman Handle ist ein Griff, der es einem erlaubt, die Lampe auf dem Handrücken zu tragen, und trotzdem mit der Hand noch arbeiten zu können.

Mit einem Goodman-Handle kann die Reflektoreinheit einer Tanklampe lange und ermüdungsfrei auf der linken Hand getragen werden. Zusätzlich bleibt die Hand einsatzbereit. Um den astronomischen Preisen aus dem Weg zu gehen kann man sich leicht mit Aluminiumprofilen behelfen. Der Selbstbau kostet etwa 5 – 10 € und ist bei entsprechend gut ausgestatteter Werkstatt in einer Stunde erledigt. Das benötigte Material bekommt man in jedem Baumarkt:

  • 5 mm Aluprofil
  • 2 mm Aluprofil
  • 2 Innensechskantschrauben
  • Passender Gewindeschneider
  • Passender Bohrer
  • Körner
  • 1 Boltsnap
  • 1 Alurohr

Zuerst druckt man sich diese Skizze in Din A4 aus (die Zeichnung stammt von Peer Kompier)

Nun muss ein 102 mm langes Stück des 5 mm Aluprofils abgeschnitten werden. Dieses wird später den Lampenkopf tragen und somit müssen die Löcher in diesem Profil nach Bedarf angepasst werden. Wenn das Profil abgeschnitten ist muss die Schnittfläche mit einer Metallfeile geglättet werden und der Mittelpunkt der Schnittkante und der gegenüberliegenden Kante markiert werden. An dieser Stelle werden später die Schrauben eingedreht. Doch hierzu muss erst einmal ein Loch gebohrt und ein Gewinde geschnitten werden. Am besten funktioniert das Bohren mit einer Standbohrmaschine, da hiermit das Loch absolut gerade wird. Wenn man jedoch behutsam vorgeht und genau misst kann man die Löcher auch mit einer Handbohrmaschine bohren. Hierzu ist allerdings extrem wichtig einen Körner zu verwenden. Wenn nun zu den Schrauben passende Löcher in das Profil gebohrt wurden muss man noch ein Gewinde in das Loch schneiden, damit die Schrauben später auch halt finden. Das Gewindeschneiden funktioniert mit einem Tropfen Öl noch besser als komplett trocken. Jetzt kann man das 5 mm Profil erst einmal weglegen und das 2 mm Profil zur Hand nehmen. Hiermit muss nun der eigentliche gebogen werden. Dazu habe ich ein kleines Alurohr in den Schraubstock eingespannt und das Profil drauf gebogen. Hierbei ist die Zeichnung eine große Hilfe, da man, wenn man sie in Din A4 ausgedruckt hat, an ihr die Biegung und die Größe des Griffes erkennen kann. Wenn der Griff passend zurecht gebogen ist kann man an der Zeichnung überprüfen, ob der Goodman-Handle die richtige Größe. Schließlich müssen noch die Löcher für die Innensechskantschrauben in das gebogene 2 mm Profil gebohrt werden. Wenn man eine verstellbaren Goodman-Handle bevorzugt kann man auch Langlöcher in das Profil schneiden. Ich habe mich aber für einzelne Löcher auf der für meine Hand richtigen Höhe entscheiden. Jetzt muss man nur noch die Schrauben fest ziehen und den Boltsnap am Goodman-Handle befestigen. Um den Lampenkopf auf dem Griff zu montieren bieten sich wiederum Schellen aus dem Baumarkt an.

Copyright: Text und Bilder Sebastian Seidler

3 Kommentare

  1. Habe auch einen gebaut.
    Geht echt einfach und nur ca. 5Euro

  2. Danke für den Artikel, habe mir heute auch einen passenden Griff gebastelt.

    Ich habe allerdings zwei Langlöcher zum verstellen sowie ein extra Loch für den Boltsnap reingebohrt.

    Und war wirklich alles ohne Probleme zu machen!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*