Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

Kleinteile für Taucher #12 Zangenschlüssel

| 1 Kommentar

Knipex Zangenschlüssel -Kleinteile für Taucher #12

Das heutige Werkzeug ist bei mir das größte im Werkzeugkoffer. Es kommt immer dann zum Einsatz, wenn ein bisschen mehr Kraft erforderlich ist. Heute geht es um eine Zange, und ganz im Speziellen um den Knipex Zangenschlüssel!

Was das Besondere an diesem Zangenschlüssel ist, und was man damit alles anstellen kann, möchte ich Euch im heutigen Artikel zeigen.

Hinweis: Bei allen Links in diesem Artikel, die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Links zum Amazon Partnerprogramm. Solltet Ihr diesen Link anklicken und auf amazon etwas bestellen, erhalte ich hierfür eine Provision.

Der Knipex Zangensschlüssel

Bei dem oben gezeigten Zangenschlüssel handelt es sich um den Knipex 86 05 250 Zangenschlüssel 250mm Spannweite 46mm *.

Die Firma Knipex ist für qualitativ hochwertiges Werkzeug bekannt, was sich auch im Preis spiegelt!

Der Zangenschlüssel ist mit einem patentierten Arretiersystem ausgestattet. Dies erlaubt es die Zange in einer gewünschten Position zu fixieren. Bei anderen Zangen oder Schlüsseln (so genannten “Engländern”) kann dieser Verstellmechanismus zum Teil sehr viel Spiel haben. D.h. die Zange lässt sich nicht optimal ansetzen oder rutscht beim Schrauben ab.

Mögliche Einsatzbereiche

Lösen eines Blindstopfens auf einem Flaschenventil

Der Zangenschlüssel kommt immer dann zum Einsatz, wenn es etwas mehr Kraft benötigt, um eine z.b. Schraubverbindung zu lösen. Sehr hilfreich ist er, wenn es darum geht einen Blindstopfen aus dem Flaschenventil zu lösen, der sich mit der Hand nicht mehr bewegen lässt, weil Druck darauf kam. Hier hat man mit dem Schlüssel ausreichend Kraft, um den Blindstopfen zu lösen.

Einstellen des Brückenventils

Sollte man für das Einstellen des Brückenventils gerade keinen passenden Gabelschlüssel zur Hand haben, kann man hier ebenfalls den Zangeschlüssel verwenden! Hier ist es aber wichtig, nicht zu viel Kraft anzuwenden, um die Schrauben an der Brücke nicht zu beschädigen! Wichtig ist hier ein dosierter Krafteinsatz.

Ansonsten kommt der Zangenschlüssel überall dort zum Einsatz, wo es darum geht Schraubverbindungen zu lösen: Z.B. beim Anpassen der Schellen der Doppelflaschen, beim Lösen der Flügelmuttern (Backplate – Flasche), beim Wechseln eines Autoreifens ;) etc.

Den Knipex Zangenschlüssel bekommt Ihr in jedem sehr gut sortierten Baumarkt oder direkt bei Amazon: Knipex 86 05 250 Zangenschlüssel 250mm Spannweite 46mm *
Preislich liegt der Zangenschlüssel bei ca. € 45,00. Nach einigen Einsätzen kann ich Ihn aber definitiv weiterempfehlen!

Bisher haben wir nun folgende Kleinteile in unsere Werkzeugbox gepackt:

  1. Fahrradschlauch
  2. Gummileine
  3. O-Ringe
  4. Schraubenschlüssel
  5. Pflegestift für Trocki-Reißverschluss
  6. Babypuder
  7. Inbusschlüssel
  8. Feuerzeug
  9. Schere
  10. Caveline
  11. Ersatzschrauben

Ein Kommentar

  1. Yepp,
    bin selbst aktiver Ganzjahrestaucher und habe den Zangenschlüssel IMMER dabei. Ich habe einen Werkzeuggroßhandel und verkaufe den häufig an Taucher und Biker.
    Echt nützlich!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*