Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

Kleinteile für Taucher #6 Babypuder (Trockentauchen)

| 4 Kommentare

Babypuder zur Pflege der Manschetten des Trockentauchanzugs

Der heutige Artikel zum Thema “Kleinteile für Taucher” knüpft direkt an Artikel Nr. 5 der Serie an. Der heutige Gegenstand wird ebenfalls für das Trockentauchen benötigt. Die Rede ist von Babypuder. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Babypuder. Warum jeder Trockentaucher das in seiner Werkzeugkiste haben sollte, möchte ich Euch mit heutigem Artikel ganz kurz vorstellen.

Die Manschetten eines Trockentauchanzugs möchten in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Wenn Ihr zum Beispiel in Salzwasser tauchen wart, ist es ratsam die Manschetten mit Süßwasser zu spülen. Zum einen um die Manschetten vor dem aggressiven Salz zu säubern und zum Anderen um die Salzkristalle zu entfernen, die “schöne” Spure auf Eurer Haut hinterlassen können, wenn sie zu scheuern beginnen.

Um die Manschetten (vor allem Manschetten aus Latex) geschmeidig zu halten, und in gewissem Maße auch das An- und Ausziehen zu erleichtern, sollten die Manschetten (Arm- und Halsmanschette) in regelmäßigen Abständen eingepudert werden.

Entweder Ihr bedient Euch hier an so genanntem “Talkum-Puder”, das Tauchshops genau für diesen Fall verkaufen, oder aber Ihr greift zu Babypuder. Talkum (es ist ein Mineral, auch bekannt als Speckstein) dient den meisten Babypudern als Grundlage. Das oben abgebildete Puder ist aus Weizenkleie, was den gleichen Effekt hat.

Somit haben wir ein weiteres, wichtiges Kleinteil für unsere Werkzeugbox!

Bisher in der Werkzeugbox gelandet sind nun:

  1. Fahrradschlauch
  2. Gummileine
  3. O-Ringe
  4. Schraubenschlüssel
  5. Pflegestift für Trocki-Reißverschluss
  6. Babypuder

4 Kommentare

  1. Deine Tipps sind immer Super meine Frage wäre muss man oder kann man das Baby Puder auch bei Silikon Manschetten
    verwenden?

    • Hi Andreas,
      hier bin ich mir nicht sicher. Bisher habe ich meine Silikon-Manschetten immer nur mit klarem Wasser gespült.
      Ich bar aber mal direkt bei DUI angefragt, was sie für Pflegetipps für die Silikonmanschetten haben.

      Ich melde mich sobald ich hier eine Rückmeldung habe.
      Grüße
      Stefan

  2. ich würde kein Babypuder, sondern nur Talkum verwenden. Babypuder hat noch andere Stoffe ausser Talkum drin. Diese wuerde ich meinen Manschetten nicht zumuten

  3. Ich finde das das ganze in einer alten kleinen kurzen Socke (verschlossen mit Gummiband) als quasi Puderbeutel besser zu handhaben ist und auch sparsamer ist.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*