Tipps für Taucher

Tipps rund um das Thema "Tauchen"

Neues Design und Werbung

| 1 Kommentar

Anfang des Jahres bereits angekündigt, ist es nun endlich soweit: Tipps für Taucher erstrahlt in einem neuen Design!

Neues Titelbild, neue Farben, neue Schriftarten, eine übersichtlichere Sidebar u.v.m. Aber hier jetzt im Detail:

Das neue Design

Im Gegensatz zum alten, hat das neue Design den Vorteil, dass es “responsive” ist. Das heißt, egal, womit Ihr den Blog besucht, PC, Tablet oder Smartphone, der Blog wird immer in der optimalen Größe angezeigt. Dies erleichtert Euch das Lesen und macht das Ganze deutlich übersichtlicher.

Im Zuge der Umgestaltung musste natürlich auch ein neues Titelbild her – dieses ist sowohl auf facebook als auch auf google+ wiederzufinden! Die Navigationsbuttons sind mit den neuen Design nun ganz nach oben gewandert.

Die größte Änderung gegenüber dem alten Design, sind die zwei Sidebars (die beiden Zeilen am rechten Bildschirmrand). Das alte Design hatte nur eine Sidebar. Die beiden neu gestalteten Sidebars bieten Euch alle wichtigen Informationen: Rechts neben den Artikeln findet Ihr nun die übersichtlicher gestalteten Social Media Buttons. Darunter dann die wichtigsten Kategorien, die Blogroll (Links zu anderen Blogs), die beliebtesten Schlagwörter (Tags) und ganz unten das Archiv.

Rechts am Rand ist die Suche nun ganz nach oben gerutscht. Dadurch könnt Ihr noch einfacher bestimmte Artikel suchen und finden. Neu sind jetzt die Platzhalter für Werbeanzeigen, hierzu aber unten gleich noch mehr). Unten findet Ihr ein Bild und Link zum aktuellen eBook, das damit auch deutlich weiter in die Aufmerksamkeit rückt.

Werbung

Wie Euch sicherlich auch aufgefallen ist, erscheinen seit heute rechts außen fünf Platzhalter für Werbeblöcke. Dies ist ebenfalls eine Neuerung gegenüber dem alten Design. Hier bin ich im Moment auf der Suche nach möglichen Werbepartnern, die den Blog mit einer Anzeige unterstützen.

Der Hintergedanke hierbei ist, dass ich Tipps für Taucher gerne weiterentwickeln möchte. Hierbei habe ich zwei Ziele: Das erste ist, den Blog noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Hierfür habe ich auch schon ein paar Ideen. Da ich aber leider weder eine Ahnung vom Programmieren von Websites habe, noch professionell Bilder gestalten kann, benötige ich hier professionelle Hilfe von außerhalb – und das ist meist mit Kosten verbunden.

Ein weiteres Projekt sollte in der zweiten Hälfte des Jahres an den Start gehen – aber auch hier sind noch Investitionen in ein paar technische Hilfsmittel erforderlich. Mehr wird hierzu allerdings noch nicht verraten!

Ich hoffe Euch gefällt das neue Design! Nachdem dieses Großprojekt für mich nun abgeschlossen ist, kann ich mich in den kommenden Tagen auch wieder an neue Artikel machen und auch das neue eBook mit Inhalt füllen. Für mehr Infos, einfach mal auf facebook oder google+ vorbeischauen.

Stefan

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Hallo,
    Ich hätte Interesse an Werbefläche, ich würde mich über weitere Informationen freuen

    Mit freundlichem Gruß
    Frank Robrecht

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*